EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein

Brücken - tödliche Gefahr bei Hochwasser
Freie Fahrt für die Natur
Erdbeben in der Nordeifel
EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein · 02. Januar 2021
Euskirchen/Schleiden 02.01.2021 Verschiedene Medien berichten von einem leichten Erdbeben am 02.01.2021 um 07.26 Uhr MEZ. Dabei soll das Epizentrum im Raum Schleiden/Eifel gelegen haben. Das Erdbeben hatte eine Stärke von 2,5 auf der Richter-Skala. Schäden sind bisher nicht bekannt. Anderen Berichten zu Folge hatte das Beben eine Stärke von 3,2 auf der Richter-Skala. Hier soll das Epizentrum 5,2 km südwestlich von Monschau gewesen sein. Auch hier sind bisher keine Schäden bekannt.

EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein · 28. Oktober 2020
Deutschland 28.Oktober 2020 Corona-Beschränkungen ab 2. November 2020 Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten haben sich heute auf folgende Corona-Einschränkungen geeinigt: KONTAKTE: In der Öffentlichkeit dürfen sich nur noch Angehörige zweier Haushalte treffen – maximal zehn Personen. GASTRONOMIE: Restaurants, Bars, Clubs, Diskotheken und Gaststätten werden geschlossen. Erlaubt ist weiter die Lieferung und Abholung von Essen für den Verzehr zu Hause. Auch Kantinen dürfen...
EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein · 22. Oktober 2020
Ein Kommentar von Horst Fehse: Die CoronaPandemie zeigt nach und nach das wahre Gesicht unserer Demokratie. Das Verhalten, besser gesagt, dass Regieren unserer Politiker in Land und Bund tendiert hin zum DDR-Sozialismus! Meinungsfreiheit existiert nur noch auf dem Papier. Eine eigene Meinung darf man haben, sagen ohne Schaden zu nehmen darf man seine Meinung nur wenn sie dem Mainstream angepasst ist. Der Verfassungsschutz agiert ähnlich der Stasi und in zumehmendem Maße werden Bürger...

EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein · 27. September 2020
Gedanken zur aktuellen Lage in Weißrusslande von Horst Fehse: Auch heute, wie schon in den vergangenen Wochen seit der Wahl des alten/neuen Präsidenten Aljaksandr Lukaschenko, gingen wieder zig Tausende auf die Straßen um gegen Lukaschenko und gegen das Wahlergebnis zu demonstrieren. Dabei geht es aufgrund der Gewaltbereitschaft der Demonstranten und der Polizei häufig leider nicht ohne Blutvergießen, ja sogar leider nicht ohne Tote aus. Nach dem Ende der Präsidentschaftswahl am 09....
Wenn einer eine Reise tut, dann meist aus beruflichen Gründen oder um an einen Urlaubsort zu reisen. Nicht so der ehemalige Schleidener Helmuth Kirch (64), der seinen Wohnsitz im vergangenen Jahr nach Flögeln, das liegt im Herzen des Cuxlandes zwischen Bremerhaven und Cuxhaven, verlegt hat. Helmuth Kirch, dessen Hobbys nicht nur aus backen, kochen und Motorradfahren bestehen, sondern auch aus der Leidenschaft nach Oldtimer-Traktoren, startet am 6. Juli zu einer Spendenaktion für den...

Belgien sucht Endlager!
Was für Hundehalter mittlerweile eine Selbstverständlichkeit sein sollte; aber leider immer noch nicht ist, ist das Entfernen von Hundekot auf Gehwegen, Plätzen und Parkanlagen. Gleiches gilt aber auch für unsere Pferdehalter. Diese haben die Hinterlassenschaften der Pferde gemäß Verodnung der Städte und Gemeinden genau so zu entfernen. Nur noch einmal so zu Erinnerung an alle Verursacher! § 5 Tiere 1) Auf Verkehrsflächen und in Anlagen innerhalb im Zusammenhang bebauter Ortsteile sind...

07.07.2019 Schleiden. Ist er schon da oder sogar mehrere? Nach mir heute bekannt gewordenen Mitteilungen wurden in der letzten Woche mehrere Schafe im Stadtgebiet von Schleiden gerissen. Den Schilderungen zu Folge könnten hier tatsächlich Wölfe am Werk gewesen sein; oder trügt der Schein und es war jemand anderes ?? Auch an anderen Orten im Kreis Euskirchen soll es ähnliche Vorfälle gegeben haben. Bin gespannt, wer hier vor Ort den ersten Wolf vor die Linse beziehungsweise vor die Büchse...
EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein · 04. März 2019
Karnevalsumzüge in der Region Stellvertretend für die vielen tollen Karnevals- und Rosenmontagszüge in der Nordeifel hier ein paar Impressionen aus Hellenthal.

Mehr anzeigen