Kall (Eifel) ist wieder am Netz!
Kall, 12.06.2022 Fast ein Jahr nach der Flutkatastrophe ist seit heute auch Kall wieder über die Schiene erreichbar. Die vielen Schäden durch Unterspülungen sind nun zumindest aus und in Richtung Köln behoben. Der Bahnverkehr fließt fahrplanmäßig.
Transnistrien - Ein Pulverfass im Ukrainekrieg!
EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein · 27. April 2022
ESKALATION! Transnistrien, die abtrünnige Republik Moldawiens ist ein ausschließlich von Russland gestütztes De-facto-Regime. Es entstand in den Jahren 1990-1992 nach dem Zerfall der Sowjetunion und ist völkerrechtlich gesehen kein eingenständiger souverän anerkannter Staat. Das ganz kurz zur Geschichte Transnistriens. Transnistrien ist seit dem 26.04.2022 mit in den Ukrainekrieg involviert. Schon gestern gab es militärische zwischenfälle in Tiraspol (wir berichteten). Heute nun...

Ukraine - Die Zeichen stehen auf Sturm!
EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein · 26. April 2022
Kommentar zum Ukraine-Krieg von Horst Fehse. Die Lage spitzt sich zu! Ab heute, dem 61. Tag nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine zeichnet sich ab, dass wir nicht mehr weit vom 3. Weltkrieg sind. Russlands Außenminister Lawrow redet bereits offen darüber. Er sieht in der zunehmenden Militarisierung der Ukraine, jetzt auch mit der Lieferung von schweren Waffen durch den "Westen" einen Stellvertreterkrieg; und damit hat er wohl nicht ganz Unrecht. Auch Deutschland hat beschlossen, schweres...
Brücken - tödliche Gefahr bei Hochwasser
Freie Fahrt für die Natur

666Tsd. für Schleidener Sportplatz
EYFALIA PRESS NEWS - Sport · 08. April 2021
Schleiden, 08.04.2021 Schleiden mausert sich zur Sporthochburg in der Nordeifel. Nach dem bereits Anfang März diesen Jahres die Förderung der Turnhalle am Schulzentrum Am Mühlenberg genehmigt wurde, darf nun auch der Schleidener Sportplatz ein MakeUp erfahren. Wie aus sicherer Quelle verlautet, fördert die Landesregierung den Umbau des Sportplatzes in einen Sport- und Bewegungspark mit 666.000 Euro. Der Umbau dürfte wesentlich zur Steigerung der Attraktivität Schleidens beitragen....
Schleidens Veranstaltungshallen im Aufwind
EYFALIA PRESS NEWS - Sport · 05. März 2021
Schleiden, 05.03.2021 Halle(luja) - Das Zentrum der Stadt Schleiden wird zur Stätte für Sport- und andere Großveranstaltungen. Rein für sportliche Zwecke werden zur Zeit die Dreifachturnhalle am Johannes-Sturmius-Gymnasium und die Turnhalle am Schulzentrum "Am Mühlenberg" genutzt. Für andere Zwecke, wie zum Beispiel die Karnevalsveranstaltungen musste man notgedrungen wegen fehlender Alternativen in die kleine Aula der ehemaligen Hauptschule ausweichen. Durch den Wiederaufbau des...

Erdbeben in der Nordeifel
EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein · 02. Januar 2021
Euskirchen/Schleiden 02.01.2021 Verschiedene Medien berichten von einem leichten Erdbeben am 02.01.2021 um 07.26 Uhr MEZ. Dabei soll das Epizentrum im Raum Schleiden/Eifel gelegen haben. Das Erdbeben hatte eine Stärke von 2,5 auf der Richter-Skala. Schäden sind bisher nicht bekannt. Anderen Berichten zu Folge hatte das Beben eine Stärke von 3,2 auf der Richter-Skala. Hier soll das Epizentrum 5,2 km südwestlich von Monschau gewesen sein. Auch hier sind bisher keine Schäden bekannt.
EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein · 28. Oktober 2020
Deutschland 28.Oktober 2020 Corona-Beschränkungen ab 2. November 2020 Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten haben sich heute auf folgende Corona-Einschränkungen geeinigt: KONTAKTE: In der Öffentlichkeit dürfen sich nur noch Angehörige zweier Haushalte treffen – maximal zehn Personen. GASTRONOMIE: Restaurants, Bars, Clubs, Diskotheken und Gaststätten werden geschlossen. Erlaubt ist weiter die Lieferung und Abholung von Essen für den Verzehr zu Hause. Auch Kantinen dürfen...

EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein · 22. Oktober 2020
Ein Kommentar von Horst Fehse: Die CoronaPandemie zeigt nach und nach das wahre Gesicht unserer Demokratie. Das Verhalten, besser gesagt, dass Regieren unserer Politiker in Land und Bund tendiert hin zum DDR-Sozialismus! Meinungsfreiheit existiert nur noch auf dem Papier. Eine eigene Meinung darf man haben, sagen ohne Schaden zu nehmen darf man seine Meinung nur wenn sie dem Mainstream angepasst ist. Der Verfassungsschutz agiert ähnlich der Stasi und in zumehmendem Maße werden Bürger...
EYFALIA PRESS NEWS - Allgemein · 27. September 2020
Gedanken zur aktuellen Lage in Weißrusslande von Horst Fehse: Auch heute, wie schon in den vergangenen Wochen seit der Wahl des alten/neuen Präsidenten Aljaksandr Lukaschenko, gingen wieder zig Tausende auf die Straßen um gegen Lukaschenko und gegen das Wahlergebnis zu demonstrieren. Dabei geht es aufgrund der Gewaltbereitschaft der Demonstranten und der Polizei häufig leider nicht ohne Blutvergießen, ja sogar leider nicht ohne Tote aus. Nach dem Ende der Präsidentschaftswahl am 09....

Mehr anzeigen